Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.

Amazonit

Zu seinem Namen kam der Amazonit durch Alexander von Humboldt aufgrund einer Verwechslung mit dem Nephrit, der laut der dort lebenden Ureinwohner aus dem sagenumwobenen Land der Amazonen stammen sollte. Amazonit gehört zur Gruppe der Feldspate und seine intensiv grünliche Farbe verdankt er dem Kupferanteil. Da er neben diesem auch Blei in geringen Spuren enthält, ist die Herstellung von Heilstein-Essenzen nur über Einleitung mittels Kristallspitzen oder Handchakras empfehlenswert.

Resonanzthemen: Selbstbestimmung, Loslassen, Herzheilung