0
Share

Der Gekappte spricht:

„Die Angst war das größte Geschäft der alten Zeit. Diese Zeit ist schon Vergangenheit. Und was dir einst Sicherheit gab, ist dir heute vielleicht zum Ballast geworden. Lass es los.

Meine Äste waren alt und morsch. Man kappte mir die Krone – das war ein großer Schreck und ich dachte, nun sei alles vorbei Doch dann kamen frische Äste nach und in diesem Frühling blühte ich in voller Pracht. Nun kann ich neue Früchte tragen.

Lass auch du das Alte gehen. Damit etwas wahrhaft Neues beginnen kann. Lass dich voller Vertrauen ein, wie ein Kind, das sich von der hohen Mauer in die Arme der Mutter wirft! Die Kraft der großen Urmutter ist immer bei dir. Ganz besonders in Momenten, in denen du glaubst, nun sei alles vorbei!“

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.